Artikel

Folgende Zeitschriftenbeiträge können als pdf-Dateien sowie als Bilddateien im JPEG-Format eingesehen und ausgedruckt werden:

"Flucht und Trauerbewältigung"
Zettl S (2018)
Pflegen: Palliativ 40/2018

im PDF-Format



"Krebs und Sexualität"
Zettl S (2018)
Onkologische Pflege 3/2018

im PDF-Format



"Sexualität nach Mammakarzinom"
Zettl S (2017)
gyne: Aktuelles aus Gynäkologie und Geburtshilfe 4/2017

im PDF-Format



"Teams in Krisen stärken"
Zettl S (2017)
Pflegen: Palliativ 35/2017

im PDF-Format



"Das ABC der Stressbewältigung"
Zettl S (2017)
Pflegen: Palliativ 35/2017

im PDF-Format



"Wie Paare und Familien über das sprechen, was sie nicht sagen können"
Zettl S (2016)
Deutsche Zeitschrift für Onkologie 48/2016

im PDF-Format



"So kann ich mich doch niemanden zumuten"
Zettl S (2016)
Pflegen: Palliativ 30/2016

im PDF-Format



Nichts bleibt so, wie es ist: Veränderungen im menschlichen Lebenszyklus
Zettl S (2016)
Pflegen: Palliativ 29/2016

im PDF-Format



Shame: Die Einsamkeit eines Sex-Süchtigen
Zettl S (2015)
Psychotherapie im Dialog 1/2015

im JPEG-Format




Die richtigen Worte finden:
Das ärztliche Aufklärungsgespräch
Zettl S (2015)
Deutsche Zeitschrift für Onkologie 1/2015

im JPEG-Format




Wenn die Seele vereist
Zettl S (2013)
Pflegen: Palliativ 20/2013

im JPEG-Format




Kleines Glück - Langes Leben?
Zettl S (2013)
Pflegen: Palliativ 18/2013

im JPEG-Format




Krebs und Sexualität
Zettl S (2012)
DKG: Forum 27/2012

im JPEG-Format




Wunden der Seele
Zettl S (2011)
Pflegen: Palliativ 12/2011

im JPEG-Format




Krebs und Partnerschaft
Zettl S (2011)
Forum DKG 1/2011: 31-34

im JPEG-Format




Burn-out -
wenn aus Erschöpfung Krankheit wird
Zettl S (2009)
Pflegen: Palliativ 4/2009: 18-21

im JPEG-Format




Wenn sich das Leben verdunkelt...
Zettl S (2009)
Diatra Journal DJ 1-09: 20-22

im JPEG-Format




Zu einer befriedigenden Sexualität zurückfinden
Zettl S (2007)
Die Medizinische Welt 58/2007: 561-564

im PDF-Format




Einfach keine Lust mehr
Zettl S (2007)
gynäkologie + geburtshilfe 4-2007: 31-32




Psychologische Aspekte der Organtransplatation
Zettl S (2007)
Diatra Journal DJ 3-07: 87-90

im JPEG-Format




5 Minuten pro Patient,
Zettl S (2006)
MagSi Magazin Nr.40 04: 3-6




Die Bedeutung der Psychoonkologie in der
Rehabilitation in der urologischen Onkologie
Zettl S, Menges-Beutel A, Otto U (2005)
Urologe (A) 44: 29-32

im JPEG-Format




Männliche Sexualität
Zettl S (2004)
Forum DKG 19(2): 36-39

im JPEG-Format




Die Liebe neu entdecken
Zettl S (2004)
Signal (5): 30-33

im JPEG-Format




Schweigen aus Scham
Zettl S (2003)
Uro-News (6): 42-45

im JPEG-Format




Prostatakarzinom
Psychoonkologische Betreuung
Was kann der Urologe leisten
Zettl S (2003)
Urologik 9 (5): 14-18

im JPEG-Format




Sollen, wollen, dürfen, können , müssen...
Wie bedeutsam ist für Krebspatienten das Thema Sexualität?
Zettl S (2003)
Forum DKG 18(3): 24-27


im JPEG-Format



Krebs & Sexualität.
Zettl S (2003)
Leben? Leben! Heft 2: 6-12


im JPEG-Format



Über Sexualität sprechen - ein heißes Eisen?
Zettl S (2002)
Zentralblatt Gynakol 124: 395-399

im JPEG-Format




Schweigen ist Gold?
Zur vorherrschenden Praxis der Sexualberatung in der Onkologie.
Zettl S (1997)
Geburtsh. u. Fauenheilk. 57:M211-M213.

im JPEG-Format






Um die Dokumente im Portable Document Format (PDF) anzeigen oder drucken zu können, benötigen Sie den Acrobat-Reader, den Sie sich kostenlos bei Adobe herunterladen können.